Polinf

Polinf.ch ist ein junges, innovatives Unternehmen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, unschuldige Autofahrer vor der Abzockerei der Polizei zu schützen. Mittels einer einfachen Anmeldung kann sich jeder bei Polinf registrieren. Dann wird er immer vor Blitzern und Radarkontrollen gewarnt, damit er die unsägliche Bussen, die im Radar Bussenkatalog stehen nicht bezahlen muss. Die sind schliesslich auch viel zu hoch. Die Informationen zu den Blitzern kommen von den Benutzern von Polinf. Immer wenn diese einen sehen, dass wird dieser mit einem Anruf an die Polinf gemeldet. Das System zeugt davon, dass sich auch Fremde Menschen gerne helfen möchten, ein Zeugnis der Stärke der heutigen Schweiz! Schliesslich reden ja immer so viele davon, dass sich die Menschen heute überhaupt nicht mehr helfen würden. Aber das ist auch überhaupt nicht wahr. Polinf ist der Beweis dafür! Aber ich möchte nicht übertreiben. Aber ob es nun um die Stadtpolizei Zürich oder die Kantonspolizei Thurgau geht, Polinf schützt vor Strafen. Denn auch wenn jeder verantwortungsbewusst fahren sollte sind die Bussen der Polizei doch viel zu hoch. Das ist ja auch wirklich ein wenig übertrieben. Ich finde, dass man den Schweizer Bürgern ruhig ein wenig mehr Selbstverantwortung übertragen könnte. Aber leider sieht die Polizei dies ganz anders.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.