Aufstiegschancen in der Schweiz

Nachdem ich den letzten Blogbeitrag geschrieben habe, musste ich leider sehen, dass viele nicht meiner Meinung sind, bei dem Punkt, als ich schrieb, dass hier jeder eine Chance hat, Geld zu verdienen. Deshalb möchte ich diesen Standpunkt jetzt noch verteidigen! Man muss dazu sehen, dass wir hier in einem Land leben, in dem kaum einer einfach so arm wird. Man hat die Möglichkeit zu arbeiten, eine Ausbildung zu machen und zur Schule zu gehen. Natürlich gibt es immer wieder private Schicksale, die so etwas verhindern. Aber auch wenn es zu so einem Fall kommt, dann kann man immer noch auf staatliche Unterstützung zurückgreifen! Ich habe beispielsweise einen Freund, der nach einem schweren Arbeitsunfall heute an epileptischen Anfällen leidet. Deshalb kann er heute seinen früheren Beruf nicht mehr ausüben. Allerdings arbeitet er jetzt 40 % in einem geschützten Betrieb. Ausserdem hat er zu Hause einen Online Weinversand. Er verkauft den besten Primitivo den ich je getrunken habe! Ich sage ja nicht, dass es manche nicht schwerer haben als andere. Aber es ist in der Schweiz trotzdem nicht so schlimm. In Amerika zum Beispiel hat ein Student, der in (sehr) reichen Verhältnissen aufgewachsen ist, eine 19 mal höhere Change sein Studium abzuschliessen als einer, der aus armen Verhältnissen kommt. Das ist in der Schweiz nun wirklich nicht der Fall!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Aufstiegschancen in der Schweiz

  1. admin sagt:

    Ich arbeite daran. Aber du weisst wahrscheinlich selber, wie es ist, man ist ständig unterwegs und dann ist es schwer, regelmässig etwas zu schreiben. Aber danke viel mal für das nette Kompliment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.